München, 19.11.2017 19:30 bis 21:30

Tolstois „Anna Karenina“ ist eine der großen Frauenfiguren der Weltliteratur. Wir erleben im Nationaltheater eine doppelte Premiere:  Die erste Münchner Aufführung von  Christoph Spucks Adaption dieser tragischen Geschichte, gleichzeitig die erste Produktion einer Kreation dieses bedeutenden deutschen Choreographen  an diesem Haus. Mit Musik  v. a. von Rachmaninov und Lutoslawski.

Anmeldung/Kontakt: fk-muenchendaad-alumni.de Regionalgruppe München