München, 20.02.2019 19:30 bis 21:45

Leider sind alle Tickets vergeben!

„King Arthur“, spektakuläre Barockoper von Henry Purcell, mit einem Libretto vom nicht minder berühmten John Dryden, wurde 1691 in London uraufgeführt. 2016 wurde das Werk erstmals vom Gärtnerplatztheater auf die Bühne gebracht, als dieses während seiner jahrelangen Renovierung noch im Exil war. Die RG München genießt „King Arthur“ im frisch renovierten Theater im englischen Original mit deutschen Übertiteln.

In der Inszenierung von Torsten Fischer und der Choreografie von Ballettdirektor Karl Alfred Schreiner wird die konfliktreiche Geschichte zweier politisch, religiös und privat zerstrittener Gegner – dem legendären König Arthur und dem Sachsenkönig Oswald – zu einem szenisch wie musikalisch aufregenden Theaterereignis.

20 gute Tickets für Studenten bis zum Alter von max. 30 sind verfügbar. 

Weiter Information incl. einen Trailer finden sich auf www.gaertnerplatztheater.de/en/produktionen/king-arthur.html?ID_Vorstellung=1664

Kontakt: fk-muenchen@daad-freundeskreis.de