München, 26.03.2023 18:00 bis 22:00

Obwohl die Staatsoper als erstes Haus am Platz für Oper gilt, wäre es ein schwerer Fehler, das Staatstheater am Gärtnerplatz zu unterschätzen. Die RG München hat an beiden Spielstätten Hervorragendes gehört.

Nun erleben wir die Neuproduktion der wunderschönen spötromantischen Oper “Werther” von Jules Massenet, die sich durch genaue musikalisch-psychologische Charakterisierung der Protagonisten und gefühlsintensive Musik auszeichnet. In München gibt es nicht oft französische Oper zu hören, ein Grund mehr, sich auf die Aufführung zu freuen.

Antonio Pappano von der London Royal Opera erklärte “Werther” zu einer seiner Lieblingsopern. Hier ist seine sehr gute Einführung in die Musik zu finden:  https://www.youtube.com/watch?v=JViyMlZ1blo&t=411s

Kontakt: fk-muenchen@daad-alumni.de