München, 15.02.2020 10:30 bis 13:00

Die RG München besucht den Botanischen Garten, einen der wichtigsten weltweit, speziell die Sonderschau Tropische Schmetterlinge. 400-500 exotische Schmetterlinge (50 Arten in allen Entwicklungsstadien) fliegen frei herum.

Da der Nymphenburger Schlosspark wegen  Sturmschäden geschlossen ist, treffen wir uns (anders als ursprünglich geplant) direkt in Haus 4 des Botanischen Gartens, wo die Schmetterlinge leben. Im gleichen Gewächshaus können wir auch gemütliche Wasserschildkröten beobachten. Die anderen Gewächshäuser, unter anderem mit wunderbaren Orchideen und Kakteen, sind ebenfalls lohnend, während es draußen um diese Jahreszeit noch nicht viel zu sehen gibt.

Im Münchner Botanischen Garten http://www.botmuc.de/de/veranstaltungen/ sind rund 16000 Pflanzen aus aller Welt versammelt. Er veranstaltet auch Vorträge und Sonderausstellungen, wie z. B. eine spektakuläre Rosenschau im Juni. Auch die Botanische Staatssammlung und das LMU Institut für Systematische Biologie befinden sich auf dem Gelände.

Kinder sind herzlich willkommen.

Zutritt für Studenten 4,50 Euro (mit ID), regulär 6,50 Euro, Kinder unter 12 frei

Kontakt: fk-muenchen@daad-alumni.de