Heidelberg, 11.07.2018 ab: 17:45

Am kommenden Mittwoch, 11. Juli, spricht der stellvertretende Chefredakteur des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) und Terrorismusexperte Elmar Theveßen im Rahmen der „Heidelberger Hochschulreden“ zum Thema „Fake News“. Die Rede wird in deutscher Sprache gehalten.

Wir treffen wir uns um 17.45 Uhr am Eingang der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg (Landfriedstraße 12).

Einlass wird nur namentlich angemeldeten Teilnehmern gewährt, deshalb bitte ich um verbindliche Registrierung per E-Mail bis spätestens Sonntag, 9. Juli: fk-rhein-neckardaad-alumni.de