Berin Charlottenburg, 18.05.2019 14:00 bis 16:00

In der Villa Oppenheim befindet sich das Heimatmuseum Charlottenburg Wilmersdorf. Die Villa wurde im Auftrag der Bankiersfamilie Oppenheim erbaut. In ihren herrschaftlichen Sälen befinden sich Ausstellungstücke zur Geschichte der Familie, der Geschichte Charlottenburgs u.a. zu Zeiten des Kaiserreichs sowie eine kleine Gemäldeausstellung.

Derzeit gibt es eine Sonderausstellung über ein kleines jüdisches Mädchen, das die Nazizeit in Verstecken in und um Berlin überlebt hat, zum Teil getrennt von ihrer Familie, die sich aus Sicherheitsgründen anderswo versteckt hielt.

Kontakt: fk-berlin@daad-alumni.de