Gastgeber sein

Erlangen - Nürnberg DSC_1038

DAAD-Stipendiaten aus aller Welt herzlich zu empfangen und ihnen Land und Leute näherzubringen. Darum geht es im Programm „Deutschland hautnah“. Einheimische laden DAAD-Stipendiaten zu sich nach Hause ein oder zeigen Ihnen die Gegend, auch Orte jenseits aller Touristenführer.

Es werden immer und überall in Deutschland Gastgeber gesucht. Häufig engagieren sich Menschen, die selbst länger im Ausland gelebt haben. Wichtig ist die Freude am Austausch mit anderen Kulturen. Ob eine Einladung zum Stadtbummel, ein Ausflug in die Natur oder ein ganzes Wochenende Familienleben: es ist die Willkommensgeste, die zählt.

Sie möchten Gastgeber sein?

674123_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.deWenn Sie sich am Programm beteiligen möchten, melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei der Geschäftsstelle: +49-228-882-249, freundeskreisdaad.de.

Die Auswahl und Zuordnung von Stipendiaten und Gastgebern erfolgt dezentral in den Regionalgruppen. Beim Verfahren kann es im Einzelnen Unterschiede geben. In der Regel wird einmal im Jahr eine Ausschreibung des Programms per E-Mail versendet.

Bitten haben Sie Verständnis, dass eine Teilnahme nur nach Angabe persönlicher Daten und deren Prüfung möglich ist.