München, 16.10.2018 20:00 bis 22:30

Alle lieben Kirill Petrenko, den Chefdirigenten des Bayerischen Staatsorchesters (Staatsoper). Deshalb ist der Kummer groß, dass er bald nach Berlin wechseln wird, um die  Berliner Philharmoniker als Nachfolger von  Simon Rattle zu übernehmen. Die Regionalgruppe München nutzt die Chance, diesen Ausnahmemusiker, der wie kaum ein anderer Dirigent Leidenschaft und Präzision vereint, im 2. Akademiekonzert der Saison noch einmal zu  erleben.

Das Programm:

Arnold Schönberg, Konzert für Violine und Orchester op. 36 – Johannes Brahms , Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Das Bayerische Staatsorchester ist eines der drei Weltklasseorchester in München. Zu Gast sein wird die moldauisch-österreichisch-schweizerische Geigerin Patricia Kopatchinskaja, die von der Royal Philharmonic Society als „unwiderstehliche Naturgewalt, leidenschaftlich und mit vollkommen originellem Ansatz“ gerühmt wurde.

Kontakt: fk-muenchen@daad-alumni.de